Unsere Arbeitsgemeinschaft


Wir sind ein Arbeitskreis, der sich der Dorfgemeinschaft Billwärder an der Bille e.V. angegliedert hat.

Der Schutz der Natur– und Kulturlandschaft in Billwerder ist das vorrangige Ziel der Dorfgemeinschaft. In diesem Zusammenhang haben wir uns in den vergangenen Monaten mit den wesentlichen politischen Parteien, mit dem Bezirksamtsvorsitzenden Arne Dornquast bis hin zum Bürgermeister Peter Tschentscher getroffen und uns für den Erhalt der Billwerder Landschaft eingesetzt.

Seit Monaten sind wir aktiv vertreten mit:

  • Infoständen in Bergedorf 
  • Infoveranstaltungen in allen umliegenden Stadtteilen 
  • Pressesarbeit mit Leserbriefen, Interviews, Zeitschriftenartikeln usw.
  • Plakataktionen
  • Anfragen in der Bezirksversammlung
  • Facebookpräsenz
  • Unterschriftenaktion/Onlinepetition (mehr als 7000 Unterschriften)

 

Treffen der Arbeitsgruppe mit Bürgermeister Peter Tschentscher

»Wir wollen der Politik aufzeigen, wie viele Leute aus dem Bezirk Bergedorf mittlerweile gegen die Pläne des Hamburger Senats sind.

Weitere Aktionen sind geplant.« 

 



Rainer Beling, Dr. Sabine Böttcher, Jan Diegelmann, Carmen Franke, Jürgen Graumann, Katja Haack, Sanne Klönne, Jens Rosenberger, Rainer Stubbe,
Prof. Dr. Willibald Weichert, Jürgen von der Witte

Arbeitsgemeinschaft
„Paradies Billwerder erhalten“
der Dorfgemeinschaft Billwärder an der Bille e.V.
Billwerder Billdeich 241 · 21033 Hamburg